mit:leiden:schafft

Am 3. April 2015 (Karfreitag) fand (wetterbedingt) im Museum Arbeitswelt und in der Garstner Kirche eine Passionsperformance statt.

 

Die Aufführungen fanden statt am 3. April um

-14 Uhr im Museum Arbeitswelt
und um
-19 Uhr in der Pfarrkirche Garsten.

 

Die Aufführung aus Garsten in voller Länge:

 

prankmayer films war seit dem Herbst 2014 bei dem Projekt dabei. Wir haben einige Proben mitgefilmt und anschließend einen Teaser für das Projekt erstellt.
Für die Aufführung selbst haben wir vier Videos angefertigt, um die Wirkung der Performance zu verstärken.
Bei der Aufführung waren wir auch mit der Kamera dabei und haben das Bild live auf eine Leinwand übertragen, damit auch die Zuseher/innen im hinteren Bereich des Saals bzw. der Kirche das Geschehen auf der Bühne mitverfolgen konnten.
Von der Aufführung in Garsten haben wir bereits ein Video angefertigt und auf Youtube hochgeladen - das Video aus dem Museum Arbeitswelt folgt in nächster Zeit.

 

Weitere interssante Details finden Sie in unserem Produktionstagebuch!

 

Weitere Infos zu dem Projekt gibt es auch hier:

https://mitleidenschafft.wordpress.com/

https://www.startnext.com/mitleidenschafft

Der folgende Teaser wurde von prankmayer films erstellt:

 

zur Startseite
zur Startseite