Impressum

 

Diese Website wurde von Maximilian Hebrank erstellt.

 

Achtung: prankmayer films ist keine offizielle Filmproduktionsgesellschaft (d. h. keine offiziell eingetragene Firma) und wird nur zum Spaß so bezeichnet!

Trotz regelmäßiger Kontrolle übernimmt prankmayer films keine, wie auch immer geartete, Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!
Sämtliche angebotene Informationen dürfen - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung von prankmayer films weiterverbreitet oder anderweitig veröffentlicht werden (ausgenommen QR-Code von prankmayer films). Es ist nicht gestattet, die abgerufenen Informationen online, auf anderen Medien weiterzuverbreiten oder kommerziell zu nutzen!

 

Website (inklusive Fotos*) copyright 2012-2015 by prankmayer films

 

all rights reserved

 

Die Geschichte von prankmayer films:

Alles begann während einer sehr langweiligen Supplierstunde im BRG Steyr. Es war gerade 10:00 Uhr geworden. Christoph Stinglmeier und Maximilian Hebrank waren gelangweilt und begannen darüber zu reden, dass Christoph einen Film über Maria Neustift macht. Maximilian war sehr interessiert und schlug eine Zusammenarbeit vor. Beide beschlossen eine inoffizielle Firma zu gründen. Sie rätselten 15min welcher Name der Richtige sei und um 10:25 Uhr schlug Maximilian den Namen "brankmeier films" vor. Beide waren einverstanden jedoch wollte Christoph nicht, dass man auf Anhieb ihre beiden Namen erkennt. Deswegen änderten sie den Namen auf "prankmayer films" um. Um 10:30 Uhr wurde der Vertrag zur Gründung und Verteilung der Rechte unterschrieben. Seither arbeiten beide sehr engagiert an neuen Filmprojekten. All das haben sie einem Professor (ich nenne mal keinen Namen) und seiner äußerst langweiligen Supplierstunde zu verdanken!

 

*ausgenommen YouTube (TM) Logo & Facebook (c) Logo

zur Startseite
zur Startseite